Die Refugee Aktivisten laden zur Pressekonferenz am 28.06. Um 11 Uhr

Pressekonferenz am 28.6.2013 um 11 Uhr im Servitenkloster

Themen:

1.Klare Unterstützung durch die Menschenrechtskonferenz “Vienna+20″
für die Anliegen der Refugee-Protest-Bewegung-Vienna, sowie ein
 Forderungsbrief der Konferenz an die Innenmineisterin und den 
Präsidenten Österreichs.

2.Übergabe eines Aufforderungsschreibens zur Überprüfung von 
Menschrechtsverletzungen im österreichischen Asylsystem an Francois
 Crépeau (UN Special Rapporteur on the Human Rights of Migrants).

3.Suche nach einem geeigneten Gebäude für die gemeinsame
Unterbringung, um den Protest selbstorganisiert fortführen zu können.

4.Warum den Refugees ein gesicherter Rechtsstatus zugesprochen werden
 muss.

5.Transnationale Vernetzungen mit Refugeebewegungen.

6.Geplante Aktivitäten im Kontext des Nationalratswahlkampfes 2013
 und der EU-Wahlen 2014.

Sprecher*innen:
-Khan Adalat (Sprecher Refugee Protest Vienna/ RPV)

-Mir Jahangir (Sprecher RPV)

-Numan Muhammed (Sprecher RPV)

-Napuli Paul Langa (Sprecherin des Refugee Protest Camps Oranienplatz
Berlin)

-Joseph Schechla (Menschenrechtsexperte, US/Egypt)

133 responses to “Die Refugee Aktivisten laden zur Pressekonferenz am 28.06. Um 11 Uhr”

  1. You’re the one with the brains here. I’m watching for your posts.

  2. I didn’t know where to find this info then kaboom it was here.

  3. Hey, that’s the greatest! So with ll this brain power AWHFY?

  4. Your answer shows real intelligence.

  5. This makes everything so completely painless.

  6. I much prefer informative articles like this to that high brow literature.

  7. There’s a secret about your post. ICTYBTIHTKY

  8. Information is power and now I’m a !@#$ing dictator.

1 4 5 6

Leave a Reply