Audio: [Own words] Striking refugees now at Servite Monastery: Press conference by refugees, church and Caritas on 4th of March 2013 / [O-Ton] Protestierende Refugees nun im Servitenkloster: Pressekonferenz von Refugees, Kirche und Caritas am 4. März 2013

* deutschsprachiger Text weiter unten *

Audio (incl. english, deutsch): Unedited recording of the press conference on March 4, 2013 via cba.fro.at

Striking refugees now at Servite Monastery: Press conference by refugees, church and Caritas on 4th of March 2013

On 3rd of March, the striking refugees moved out of Votive Church into the former Servite Monestary. At the press conference the asylum seekers held together with representatives of the archdiocese and of the Caritas on the 4th of March, the refugees declared that their new home would not be a small “Traiskirchen” [a “refugee camp” to isolate refugees from society], they do not plan to stay there in the long run, but they are setting another step towards the solution of their problems.

The asylum seekers had explained in a press release that the move to the former Servite Monastery constitutes a new stage for the refugee protest. The refugees sustained the right to hospitality for the monastery by cardinal Schönborn, making it a more open and safer place for the refugees. The refugees are being officially registered at the monastery, where they will have access to legal advice and legal service to re-check and handle the individual asylum cases. On the other hand, the struggle for a change in the asylum system will proceed, together with NGOs. By moving to the monastery the refugees comply with their obligation to report and their obligation to contribute to their asylum “cases”, so they will not be arrested for deportation, the interior ministry had confirmed in a writing.
All this had been defined in a negotiation between refugees, the archdiocese, supporters and NGOs.
The refugees’ compliance to relocate rests upon this very agreement.

Audio (incl. english, deutsch): Unbearbeitete Aufzeichnung der PK vom 4.3.2013 via cba.fro.at

Protestierende Refugees nun im Servitenkloster: Pressekonferenz von Refugees, Kirche und Caritas am 4. März 2013

Am 3. März übersiedelten die protestierenden Refugees von der Votivkirche in das ehemalige Servitenkloster. Ihr neues Heim solle kein kleines Traiskirchen sein, sie wollen nicht auf Dauer dort bleiben, sondern einen weiteren Schritt in Richtung einer Lösung ihrer Probleme setzen, erklärten die Schutzsuchenden bei einer gemeinsam mit Erzdiözese und Caritas veranstalteten Pressekonferenz am 4. März.

In einer schriftlichen Aussendung erklärten die Schutzsuchenden, dass die Übersiedlung des Refugeecamps Vienna in das ehemalige Servitenkloster eine neue Etappe des Flüchtlingsprotests darstellt. Mit dem Kloster, für das die Flüchtlinge von Kardinal Schönborn das Gastrecht erhielten, sei ein neuer, offener und sicherer Ort für die protestierenden Flüchtlinge gefunden worden.
Im Kloster, in dem die Flüchtlinge gemeldet sind, werde einerseits Rechtsberatung und -vertretung zur Verfügung stehen, um die individuellen Asylfälle professionell zu überprüfen und zu bearbeiten, andererseits werde gemeinsam mit NGOs für notwendige Veränderungen im Asylsystem gekämpft.
Mit dem Umzug in das Kloster kommen die Flüchtlinge der Pflicht zur Meldung und auch der Mitwirkung an ihren Fällen nach, sodass, wie schriftlich vom Bundesministerium für Inneres bestätigt wurde, keine Schubhaft verhängt werden soll.
Im Vorfeld des Umzugs sei dies bei einer Verhandlung zwischen Flüchtlingen, der Erzdiözese, UnterstützerInnen, NGOs festgelegt worden.
Diese Vereinbarung stelle die Basis für die Zustimmung der Flüchtlinge zur Übersiedlung dar.

One response to “Audio: [Own words] Striking refugees now at Servite Monastery: Press conference by refugees, church and Caritas on 4th of March 2013 / [O-Ton] Protestierende Refugees nun im Servitenkloster: Pressekonferenz von Refugees, Kirche und Caritas am 4. März 2013”

  1. www sex xxx free com

    Audio: [Own words] Striking refugees now at Servite Monastery: Press conference by refugees, church and Caritas on 4th of March 2013 / [O-Ton] Protestierende Refugees nun im Servitenkloster: Pressekonferenz von Refugees, Kirche und Caritas am 4. März 2…