Filmfrühstück zugunsten des Refugee Protest Camps: Vol spécial


Filmfrühstück zugunsten des Refugee Protest Camps
Samstag 12. Oktober 2013
Film CASINO, Margaretenstrasse 78, 1050 Wien

KULTUR HORIZONTE
präsentiert
im Rahmen des Programms DIE VERGESSENEN
VOL SPÉCIAL

Ein Film von Fernand Melgar
(Dokumentarfilm,100 Min,
Originalversion F/deutsche Untertitel)

Anschliessend Podiumsdiskussion mit dem Regisseur

Synopsis :
Nachdem er in La Forteresse (Goldener Leopard, Internationales Filmfestival Locarno 2008) die Bedingungen in einem Schweizer Empfangszentrum für Asylbewerber aufzeigte, lenkt Fernand Melgar nun den Fokus auf das Ende des Migrationsparcours. In VOL SPECIAL warten Sans-Papiers und abgewiesene Asylsuchende im Gefängnis von Frambois auf ihre Ausschaffung aus der Schweiz.

Mit einem negativen Asylentscheid in der Hand werden sie gezwungen, die Schweiz zu verlassen. Einige von ihnen haben Jahre in unserem Land verbracht, haben gearbeitet, Steuern bezahlt und eine Familie gegründet. Administrativhaft kann bis zu 18 Monate dauern. Die Ausschaffung erfolgt ohne Vorwarnung. Hinter den geschlossenen Türen steigen täglich die Spannungen: Auf der einen Seite stehen Aufseher mit menschlichen Wertvorstellungen, auf der anderen Männer in Angst und unter Stress. Die Beziehungen untereinander sind geprägt von Freundschaft und Hass, Respekt und Auflehnung. Bis zum Moment der Ausschaffung. Die Ankuündigung trifft jeden wie ein Faustschlag. Diese Beziehungen enden zumeist in Verzweiflung und Demütigung. Wer sich gegen den Transport wehrt, wird gefesselt und mit Gewalt in ein Flugzeug gesetzt. In dieser Extremsituation hat Verzweiflung einen Namen: Vol spécial (Ausschaffungsflug).

11h : Frühstück
12h30 : Film
Film Eintritt : frei

Nach Wunsch, reichhaltiges mediterranes Buffet, 8€ (Anmeldung unter kultur.horizonte@gmail.com)

Mehr Info: http://www.kulturhorizonte.at/?p=60#more-60

Leave a Reply